Am Rand der Plane sitzen die Gefangenen und schauen in die Ferne. 
Sie blinzeln. 
Ihre Beine baumeln über dem Wasser.

Hinter ihnen stehen die Kinder. 

Tide, die Zeit

Tide, Die Unterschiede

Alle Wasser fallen in sie hinein. 

 

 

Die Gefangenen legen ihre Köpfe in die Nacken. 
Am Firmament ein Blitz. 

In der Kinderkuhle einer Hand liegt ein Stein in warmen Farben.

Der Stein rollt hin und her.

 

He!

Die Gefangenen drehen ihre Köpfe und schauen zu den Kindern.


Der letzte Tag des Vorsommers!

 

Die Gefangenen blicken einander an, schauen die Kinder hinter ihnen an und drehen sich wieder nach vorne. 
Sie lächeln.

Der Wind klingt wie Wale singen.

 

Auf drei!


Der Stein ist taub.

Die Gefangenen kippen vornüber.

Die Kinder treten an den Rand.

Dann setzen sie sich hin, lassen ihre Füße über dem Rand der Plane baumeln und reichen den Stein in warmen Farben weiter.

Die Waffen, wie Rucksäcke, legen sie nicht ab.

 

Es geht los.

Wir werfen den Ersten, den Zweiten, den Dritten.

Tide, die Unterschiede

Tide, Tide, 

Alle Wasser fallen in sie hinein.





 Aus: Plane. (Unveröffentlicht)